Logo Chambre d'hôtes Ancienne Gendarmerie, groot formaat

Hier treffen Sie ein paar links zu diversen Internetseiten an, mit reichlichen Informationen über Aktivitäten in Le Perigord und fur Ihren Urlaub in La Dordogne. 


Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen! 


http://freemeteo.com

Auf dieser Seite finden sie die lokalen Wettervoraussichten.

http://www.pays-des-bastides.com  

Hier werden Sie eine Menge Informationen finden über die verschiedenen Bastides, die es im Périgord gibt.

http://www.pays-de-bergerac.com/mairie/cadouin/index.asp

Die Seite des Dorfes „Cadouin“, wo sich unser Chambre d'hôtes (Zimmer Frei) befindet. Hier können Sie einiges Wissenswertes über diese Gemeinschaft nachlesen.

http://www.pays-de-bergerac.com/index-fr.asp  

Das ist die offizielle Seite von "Pays de Bergerac". Hier können Sie viele Informationen finden über sowohl touristische Sehenswürdigkeiten, als auch Akkommodationen, Gastronomie und Festlichkeiten.

http://www.lesgrottesdemaxange.com

In Le Buisson de Cadouin hat man im August 2000 die Grotten von Maxange entdeckt. Diese Grotten befinden sich alle auf einer Ebene und sind darum einfach zugänglich. Wegen ihrer speziellen Kalkformen sind die Kristalle einzigartig in ihrer Art. Darum können wir einen Besuch an die Grotten sehr empfehlen.

http://www.grottederouffignac.fr/  

Die Grotten von Rouffignac stehen als Weltmonument unter Denkmalschutz der Unesco. Mit ihrem acht Kilometer langen Tunnel  ist diese eine der Größten, die man im Westen finden kann.

http://www.gouffre-proumeyssac.com/

In 2007 ist es 100 Jahre her, dass diese "Cathédrale de Cristal" entdeckt wurde. Es ist mittlerweile die größte eingerichtete  Höhle von der Périgord. Durch einen Tunnel kommt man in ein unterirdisches Gewölbe mit beispiellos schönen Kristallen. Atembenehmend!

http://www.roque-st-christophe.com  

Dieses Schutzplatz ist vor 1000 Jahren durch die Felsbewohner gebaut worden.  Es ist eine einzigartige Gelegenheit zu sehen, dass schon vor 55.000 Jahren eine gewisse Form von menschlicher Kultur bestanden hat.

http://www.milandes.com  

'Chateau Milandes' ist jahrelang die Wohnung von Josephine Baker gewesen. In diesem Kastell bekommen Sie einen Eindruck von dem Leben der Sängerin.

http://www.castelnaud.com  

Dieses, im 12ten Jahrhundert errichtete Kastell, gibt Ihnen ein historisches Bild der mittelalterlichen Kriegszuege. Sie können hier eine Waffensammlung besichtigen, einen möblierten Turm und eine Marketa von der Belagerung des Jahres 1442.

http://www.commarque.com  

Ein beeindruckender Turm – erbaut im Jahre 1380. Archäologen entdeckten unter einer 350 Jahre alten Vegetation die Reste einer Festungsstadt: mit Rittertürmen und Häusern, die aus den Felsen gehackt sind.

http://www.chateaudelosse.com  

Der Bau dieses historischen Kastells wurde im Jahre 1576 beendet. Die Kampfkleidung, die man hier gefunden hat, datiert aber schon aus dem 15ten Jahrhundert. Die Räumlichkeiten sind dekoriert mit Stoffen aus dem 16ten Jahrhundert; Moebel und Waffen stammen aus dem 17ten Jahrhundert.

http://www.chateau-monbazillac.com  

‘Chateau Monbazillac’ ist ca. 1550 erbaut durch die Familie Aydie und sieht heutzutage noch genauso aus wie damals.

Sie können das Kastell auf eigene Gelegenheit besuchen, und anschließend eine herrliche Weinprobe von den Weinen der ‚La Cave de Monbazillac“ machen.

http://www.marqueyssac.com  

Nach einer eingreifenden Restauration hat man seit März 1997 die Türen dieses Parks für Besucher geöffnet. Die angelegten Gärten liegen auf hohen Kalkfelsen und dominieren das Tal der Dordogne. Man nennt sie darum auch „die hängenden Gärten von Marqueyssac”. Die Aussicht von hier ist atemberauschend.

http://www.aquariumperigordnoir.com/

In diesem großen Süßwasseraquarium sind 16 unterschiedliche Aquarien zu sehen. Er sind verschiedene Wasserbewohner zu bewundern, wie Schildkröten aus Florida, Aal und diverse Sorten Karpfen.